Tools & Plugins für Gewinnspiele und Contests im Vergleich

Contest-Tools im VergleichAuf der Suche nach einem geeigneten Plugin für ein WordPress Gewinnspiel, Contest, Verlosung oder Raffle mit Social-Reward-Componente (Like uns auf Facebook, dann erhöhst du deine Gewinnchancen etc.), war ich schnell ernüchtert. Viele Plugins versprechen einiges, halten aber wenig. Bei meiner Recherche nach einer guten Lösung bin ich auf drei brauchbare Contest-Lösungs-Tools mit und ohne WordPress gekommen, die alle Vor- und Nachteile mit sich bringen. Eine Übersicht.

Warum ein Gewinnspiel veranstalten?

Ein Gewinnspiel ist eine beliebte Maßnahme, um bekannter zu werden. Gerade bei Social Media kommen derartige Events sehr gut an. Sie eignen sich hervorragend dazu, die eigene Marke oder ein Produkt zu bewerben und viel Engagement sowohl auf einer Website als auch in sozialen Netzwerken zu erzeugen. Auch Newsletter-Abonnenten können so gut gesteigert werden.

Ich wollte ein Programm haben, welches mir erlaubt, verschiedene Preise unter Teilnehmern zu verlosen. Soweit so simpel. Ich wollte aber ebenfalls, dass die Teilnahmemöglichkeiten vielfältig sind. Durch ein Losystem (also eine Art Raffle) sollten die Nutzer belohnt werden, die besonders viel getan haben, um bei dem Gewinnspiel mitzumachen. Verschiedene Lose sollten damit verdient werden, dass zum Beispiel eine Seite auf verschiedenen sozialen Netzwerken geteilt wird oder ein Kommentar hinterlassen wird oder einem bestimmten Social-Media-Account gefolgt wird. Professionell aussehen sollte das Contest-Tool natürlich auch noch.

Eine erste Recherche innerhalb der WordPress-Plugin-Directory brachte schnell Ernüchterung. Zwar gibt es einzelne Plugins, die das Aufgabenfeld grob meistern (etwa WP Gibeaways), diese sind aber nicht nur sehr unflexibel, sondern auch bieder und teilweise hoffnungslos veraltet. Ich suchte weiter und stieß nach und nach auf die drei unten aufgelisteten Tools, die meine Anforderungen erfüllten und jeweils unterschiedliche Stärken und Schwächen mitbringen. Auch der Kostenfaktor ist sehr verschieden. Die Frage: Welches ist das richtige Gewinnspiel-Tool?

Alle drei Lösungen bieten einen kostenlosen Modus an, der zumindest das Testen des Programms zulässt. Egal, ob es sich um eine WordPress-Seite handelt oder nicht – die Tools funktionieren. Für einzelne Features muss bezahlt werden. In der Tabelle unten habe ich versucht, alle Features aufzulisten. Aber der Reihe nach. Zunächst einen Blick auf die einzelnen Contest-Tools.

Gleam

gleamio1Gleam ist so etwas wie der Platzhirsch im Bereich Contests. Die Marketing-Abteilung scheint hier einen guten Job gemacht zu haben, weil es nicht nur das erste Tool war, auf das ich stieß, sondern es bei beinah jedem Artikel über Contests, Giveaways oder Raffles auftaucht – oft auch noch als Testsieger. Meine Neugier war geweckt.

Stärken von Gleam

Der große Vorteil von Gleam ist, dass kein anderes Programm derart viele Systeme für die Partizipation unterstützt. Alle großen Netzwerke und auch E-Mail-Dienstleister sind mit an Bord. Die fast noch größere Stärke ist, dass es bereits in der kostenlosen Version viele Einstellungsmöglichkeiten gibt, die für das Erstellen und Durchführen eines Gewinnspiels genügen. Es können unendlich viele Kampagnen erstellt werden und auch die Zahl der Teilnehmer ist nicht begrenzt.

Das Online-Tool für Verlosungen bietet ein sehr gutes Nutzer-Interface, welches den Einstieg enorm erleichtert und auch beschleunigt. Innerhalb von zehn Minuten kann hier ein ordentliches Gewinnspiel erstellt werden. Auch die Einbindung ist unkompliziert und kann per Shortcode auf vielen Systemen stattfinden. Ein eigenes WordPress Plugin gibt es ebenfalls. Die Frontend-Optik von Gleam gehört meines Erachtens ebenfalls zu den Vorteilen des Programms. Schick und einfach kommt es daher. Das Mitmachen funktioniert für die Nutzer mit wenigen Klicks. Einen Social Login gibt es auch.

Mitmach Optionen bei Gleam

Mitmachoptionen bei Gleam

Schwächen von Gleam

Ich war schnell begeistert von Gleam, gerade da die kostenlosen Optionen vielfältig sind. Einige Punkte sind mir aber auch negativ aufgefallen. So ist das Individualisieren der Kampagne in der Standard-Variante kaum möglich. Ärgerlich ist auch, dass es erst ab dem Pro-Account die Möglichkeit gibt, die Sprache anzupassen. Eine vollständige Anpassung des Interfaces und des Brandings gibt es erst ab dem Business-Account, welcher mit 149 Dollar pro Monat sehr teuer ausfällt.

Fazit zu Gleam

gleam2Gleam ist ein sehr professionelles Tool für die Veranstaltung eines Gewinnspiels mit Social-Media-Komponente. Bereits in der kostenlosen Version können gute und vielfältige Giveaways veranstaltet werden – wenn auch nur in englischer Sprache. Für mich ist es das beste kostenlose Tool mit ebenfalls viel Potenzial im High-End-Bereich. Ärgerlich für kleinere Seiten oder preisbewusste Nutzer ist, dass viele der wichtigen Features allerdings erst im teuersten Paket versteckt sind, welches nicht gerade billig ist. Schon gar nicht, wenn es mehrere Monate genutzt werden soll.

-> Zu Gleam.io

Social Boost

Auch über Facebook einbindbar: Social Boost

Auch über Facebook einbindbar: Social Boost

Dieses Contest-Plugin erschien erst spät auf mein Radar, und hat mich trotzdem direkt beeindruckt. Das Geschäftsmodell von Social Boost ist etwas anders als das der Mitbewerber. Von Anfang an stehen alle Funktionen zur Verfügung, es kann direkt losgelegt werden. Ans Geldverdienen wurde natürlich trotzdem gedacht. Abgerechnet wird über die Teilnehmerzahl. Bis zehn Teilnehmern ist Social Boost kostenlos, danach staffelt sich das System bis 109 Dollar pro Monat bei mehreren tausend Teilnehmern.

Stärken von Social Boost

Wie erwähnt stehen direkt am Anfang alle Möglichkeiten zur Verfügung und offenbaren, wie mächtig das Tool ist. Es hat sehr viele Anbindungen an andere Plattformen. Gerade die Third-Party-Unterstützung im Bereich Newsletter sucht ihresgleichen. Die Bedienung (die auch über ein WordPress-Plugin erfolgen kann) ist sehr gut auch von Laien zu meistern. Die Anpassungsmöglichkeiten sind gigantisch. So gut wie jeder Satz kann angepasst, jede Einstellung bearbeitet werden. Auch das Aussehen  des Gewinnspiels, welches bereits in der Ausgangsform super ist, kann fast bis ins kleinste Detail bearbeitet werden. Das Referral-System („bekomme mehr Lose, wenn ein Freund auch beim Gewinnspiel mitmacht“) ist ein weiterer Pluspunkt. Fragen beantwortet der Support nach meinen Erfahrungen sehr schnell und gewissenhaft. Vorbildlich. Als eines der wenigen Tools unterstützt es Facebook Likes als Contest-Entry. Die Frage ist, wie lange noch, verbietet doch Facebook eigentlich eine derartige Nutzung.

Schwächen von Social Boost

Social Boost: Viele Mitmachmöglichkeiten

Social Boost: Viele Mitmachmöglichkeiten

In der kostenlosen Variante ist Social Boost recht nutzlos durch seine (wenn auch einzige) Beschränkung. Dadurch sind die schlussendlichen Kosten auch schwerer kalkulierbar. Wer weiß schon, wie viele Menschen am Ende tatsächlich an einem Gewinnspiel teilnehmen? Ansonsten ist es die fehlende Google Analytics Unterstützung, die für manche ein K.O.-Kriterium sein könnte. Zu Beginn macht das Backend des Tools auch nicht den professionellsten Eindruck.

Fazit zu Social Boost

Zunächst war ich skeptisch, ist doch die Landingpage des Tools nicht gerade ein Designwunder. Schnell wurde ich aber eines Besseren belehrt. Social Boost scheint tatsächlich praxisnah entwickelt worden zu sein. Viele Features und Kleinigkeiten, die ich anderswo vermisse, finde ich hier vor. Vor allem Dank der Detailanpassung ist für mich Social Boost auf einer Stufe mit Gleam. Allerdings ist das Tool in der kostenlosen Version Dank der Limitation auf nur zehn Teilnehmer recht unbrauchbar. Bei 1000 Teilnehmern kostet das Tool 29 Dollar pro Monat – ein vertretbarer Preis. Für kleine und mittelgroße Gewinnspiele ist Social Boost eine gute Wahl. Der Support hat mich ebenfalls positiv überrascht.

-> Zu Social Boost

Reward Fuel

reward fuel3Gleam und Social Boost sind sich optisch sehr ähnlich. Reward Fuel geht beim Design etwas modernere Wege, wobei die Grundidee durch das Sammeln von Losen gleich bleibt. Reward Fuel ist gleichzeitig selbst im teuersten Paket das günstigste Tool im Test. Es gibt eine kostenlose Version, aber auch fünf verschiedene Pakete die mehr Features bieten.

Stärken von Reward Fuel

In der kostenlosen Version bietet Reward Fuel sehr viele Einstellungsmöglichkeiten, wenn auch wenige „Mitmachmethoden“. Wer nur einen einfachen Contest veranstalten will, kann aber bereits hier glücklich werden. Weitere Pakete kosten zwischen 8 und 30 Dollar im Monat. So oder so kann der Nutzer aber unbestimmt viele Gewinnspiele veranstalten, in denen unendlich viele Nutzer mitmachen können. Die Übersetzung ins Deutsche (die bereits in der kostenlosen Variante integriert ist), ist gut gelungen. Die Bedienung benötigt zwar etwas Einarbeitungszeit, gelingt dank den gut strukturierten Menüs aber schnell. Ein WordPress-Plugin steht zur Verfügung, ist aber nicht zwingend notwendig. Eine besondere Stärke sind die Analysemöglichkeiten, die ab der teuersten Version mit vielen Features und Exportmethoden aufwarten können. Weitere Features können aber auch freigeschaltet werden, indem entweder ein Bug gemeldet oder eine Idee für die Weiterentwicklung an die Entwickler geschickt wird.reward fuel2

Schwächen von Reward Fuel

Vergleicht man nur die Features, ist Reward Fuel das unattraktivste Tool hier im Test. Einige Plattformen wie etwa Pinterest werden nicht unterstützt. Durch die vielen Pakete, die gebucht werden können, ist das System zudem etwas unübersichtlich. Im Test war außerdem die Ladezeit etwas schlechter als die Konkurrenz und der Support antwortet nur langsam.

Fazit zu Reward Fuel

Reward Fuel kann vor allem durch seine Optik punkten – die aber Geschmackssache ist. Außerdem ist es selbst im vollen Funktionsumfang recht günstig, was es auch für kleine Blogs attraktiv macht. Wer dagegen spezielle Mitmachmethoden bevorzugt, wird mit Reward Fuel nicht glücklich.

-> Reward Fuel

  • Contest-Tools in der Vergleichs-Tabelle

  • Unbegrenzte GewinnspieleUnbegrenzte Gewinnspiele
  • Einbindung überall möglichEinbindung überall möglich
  • Sprache anpassenSprache anpassen
  • Eigenes BrandingEigenes Branding
  • Google Analytics IntegrationGoogle Analytics Integration
  • Wordpress PluginWordpress Plugin
  • Facebook Share als TeilnahmemöglichkeitFacebook Share als Teilnahmemöglichkeit
  • Facebook Like als TeilnahmemöglichkeitFacebook Like als Teilnahmemöglichkeit
  • Referral als TeilnahmemöglichkeitReferral als Teilnahmemöglichkeit
  • Website Besuch als TeilnahmemöglichkeitWebsite Besuch als Teilnahmemöglichkeit
  • Retweet als TeilnahmemöglichkeitRetweet als Teilnahmemöglichkeit
  • Folgen auf Twitter als TeilnahmemöglichkeitFolgen auf Twitter als Teilnahmemöglichkeit
  • Frage als TeilnahmemöglichkeitFrage als Teilnahmemöglichkeit
  • Newsletter abonnieren als TeilnahmemöglichkeitNewsletter abonnieren als Teilnahmemöglichkeit
  • Kommentar als TeilnahmemöglichkeitKommentar als Teilnahmemöglichkeit
  • Instagram UnterstützungInstagram Unterstützung
  • Pinterest UnterstützungPinterest Unterstützung
  • YouTube UnterstützungYouTube Unterstützung
  • Google+ UnterstützungGoogle+ Unterstützung
  • Eigene Teilnahmemöglichkeit entwerfenEigene Teilnahmemöglichkeit entwerfen
  • Unbegrenzte TeilnehmerUnbegrenzte Teilnehmer
  • Design anpassenDesign anpassen
  • ResponsiveResponsive
  • Gleam
  • Unbegrenzte Gewinnspieleyes
  • Einbindung überall möglichyes
  • Sprache anpassenyes
    (ab Pro)
  • Eigenes Brandingyes
    (ab Business)
  • Google Analytics Integrationyes
    (ab Business)
  • Wordpress Pluginyes
  • Facebook Share als Teilnahmemöglichkeityes
  • Facebook Like als Teilnahmemöglichkeit
  • Referral als Teilnahmemöglichkeityes
  • Website Besuch als Teilnahmemöglichkeityes
  • Retweet als Teilnahmemöglichkeityes
  • Folgen auf Twitter als Teilnahmemöglichkeityes
  • Frage als Teilnahmemöglichkeityes
  • Newsletter abonnieren als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Pro/Business)
  • Kommentar als Teilnahmemöglichkeityes
  • Instagram Unterstützungyes
    (teilweise)
  • Pinterest Unterstützungyes
    (teilweise)
  • YouTube Unterstützungyes
  • Google+ Unterstützungyes
    (teilweise)
  • Eigene Teilnahmemöglichkeit entwerfenyes
  • Unbegrenzte Teilnehmeryes
  • Design anpassenyes
    (Nach Upgrade)
  • Responsiveyes
  • Social Boost
  • Unbegrenzte Gewinnspieleyes
  • Einbindung überall möglichyes
  • Sprache anpassenyes
  • Eigenes Brandingyes
    (10 Euro)
  • Google Analytics Integration
  • Wordpress Pluginyes
  • Facebook Share als Teilnahmemöglichkeityes
  • Facebook Like als Teilnahmemöglichkeityes
  • Referral als Teilnahmemöglichkeityes
  • Website Besuch als Teilnahmemöglichkeityes
  • Retweet als Teilnahmemöglichkeityes
  • Folgen auf Twitter als Teilnahmemöglichkeityes
  • Frage als Teilnahmemöglichkeityes
  • Newsletter abonnieren als Teilnahmemöglichkeityes
  • Kommentar als Teilnahmemöglichkeityes
  • Instagram Unterstützungyes
    (teilweise)
  • Pinterest Unterstützungyes
    (teilweise)
  • YouTube Unterstützungyes
  • Google+ Unterstützungyes
  • Eigene Teilnahmemöglichkeit entwerfenyes
  • Unbegrenzte Teilnehmeryes
    (alle Features gratis, mögliche Teilnehmerzahl steigern mit Paketupgrade)
  • Design anpassenyes
  • Responsiveyes
  • Reward Fuel
  • Unbegrenzte Gewinnspieleyes
  • Einbindung überall möglichyes
  • Sprache anpassenyes
    (ab Starter)
  • Eigenes Brandingyes
  • Google Analytics Integrationyes
    (ab Promoter)
  • Wordpress Pluginyes
  • Facebook Share als Teilnahmemöglichkeityes
  • Facebook Like als Teilnahmemöglichkeit
  • Referral als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Promoter)
  • Website Besuch als Teilnahmemöglichkeityes
  • Retweet als Teilnahmemöglichkeityes
  • Folgen auf Twitter als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Promoter)
  • Frage als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Promoter)
  • Newsletter abonnieren als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Promoter)
  • Kommentar als Teilnahmemöglichkeityes
    (ab Marketing Master)
  • Instagram Unterstützungyes
    (teilweise)
  • Pinterest Unterstützung
  • YouTube Unterstützungyes
    (ab Marketing Master)
  • Google+ Unterstützung
  • Eigene Teilnahmemöglichkeit entwerfen
  • Unbegrenzte Teilnehmeryes
  • Design anpassenyes
    (Nach Upgrade)
  • Responsiveyes

 

Die Links sind teilweise Affiliate-Links. Da in diesem Artikel viel Arbeit steckt, würde es mich freuen, wenn ihr diese auch für die Anmeldung verwendet. Danke!

SHARE IT:

Hinterlasse eine Nachricht

Sie können diese Tags verwenden:: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>